Joannis Avramidis

 

1922

am 26. September in Batum, UdSSR, geboren

1937 – 1939

Studium an der Kunstschule in Batum

1939 – 1943

Aufenthalt in Athen

1943

Übersiedlung nach Wien

1945 – 1949

Studium der Malerei an der Akademie der Bildenden Künste Wien

1953 – 1956

Studium der Bildhauerei bei Fritz Wotruba

1965 – 1967

Lehraufträge in Wien und Hamburg

1968

Professur an der Akademie der Bildenden Künste, Wien

2016

am 16. Januar in Wien verstorben



Contrescarpe 36
28203 Bremen
Telefon 0421 327550
kunst@galerie-ohse.de
www.galerie-ohse.de

1-Selbstbildnis_-1973_-Graphit_-30-x-23-cm.jpg
2_Kopf-nach-Michelangelo_1995_Graphit_29x24cm.jpg
3_Nach-Rubens_1992_Graphit_28x19cm.jpg
4_Statue_1996_Graphit_50x38cm.jpg
ApresWatteau_1992_Graphit_33x24cm.jpg