PER KIRKEBY

 

1938

in Kopenhagen geboren

1957

Studium der Naturkunde

1958

Teilnahme an einer Grönlandexpedition

1962

Studium an der Experimental Art School Kopenhagen,
Beginn künstlerischer Aktivitäten

1965

erster Gedichtband erscheint,
Dreijahresstipendium als Maler

1971

Mittelamerikareise

1978 – 1988

Professur für Malerei an der Kunstakademie Karlsruhe

1989 – 2000

Professur an der Städelschule Frankfurt/M.


Der Künstler lebt und arbeitet in Hellerup bei Kopenhagen

Contrescarpe 36
28203 Bremen
Telefon 0421 327550
kunst@galerie-ohse.de
www.galerie-ohse.de