GONZÁLEZ BRAVO

 

1944

in Badajos (Südspanien) geboren

Früh entwickelte er seine künstlerischen Fähigkeiten, wobei er sich weitgehend autodidaktisch bildete. Anfang der 1970er Jahren zieht er nach Lissabon, wo er sich als freier Künstler behaupten kann.
In den ausgehenden 1980er Jahren erarbetet sich González Bravo seine spezifische Malweise, mit der er zunehmend auch außerhalb Spaniens und Portugal Anerkennung und Sammler fand.

Contrescarpe 36
28203 Bremen
Telefon 0421 327550
kunst@galerie-ohse.de
www.galerie-ohse.de

EL_Bravo.jpg
EL_Bravo2.jpg
EL_Bravo3.jpg